Das Bündnis hilft Hoteliers

Das Hotel- und Gastronomiegewerbe ist nicht nur von den bekannten Hotelketten und der entsprechenden Systemgastronomie geprägt. Vielmehr ist es hier so wie in vielen anderen Bereichen: Die im Schatten sieht man nicht .... eine Vielzahl von Familienunternehmern betreibt Gaststätten, Clubs, Pensionen und Hotels. Ein Bereich, der von den bislang noch tonangebenden Verbänden der Familienunternehmen nicht wirklich wahrgenommen wird und wenn, dann in erster Linie Beratertage verkauft werden, um irgendeine Effizienz zu steigern. Das Bündnis verweist nun aktuell darauf, dass im Jahre 2013 immerhin 1.175 Personen- und Kapitalgesellschaften aus diesem Segment Insolvenz anmelden mussten und nach eigenen Erhebungen es oftmals eine Rettung vor der Insolvenz hätte geben können.

Seit 2012 gibt es deutliche gesetzliche Verbesserungen im Insolvenzrecht, bezogen auf die so genannte Eigenverwaltung.Bei Insolvenzbeantragung kann das bedrohte Unternehmen die Eigenverwaltung beantragen und sich quasi unter einen Schutzschirm begeben, unter welchem es in Eigenregie versucht, die finanzielle Krise zu bewältigen. Im Gegensatz zum Normalverfahren wird kein Insolvenzverwalter beigestellt, der jede noch so kleine Entscheidung selber zu treffen hat. Es wird vielmehr der eigenen, bisherigen Geschäftsleitung ein fachkundiger Berater zur Seite gestellt, der als Sachverwalter nicht die Entscheidungen trifft, sondern die Entscheidungen der (bisherigen) Geschäftsleitung wie ein Aufsichtsrat kontrolliert.

Register to read more...

Zukunftsfähiges Hotel

Das Bündnis propagiert das Konzept Bel Logis in Deutschland. Drei wichtige Sachverhalte werden durch die Nutzung des Konzeptes Bel Logis entscheidend verbessert. Zum einen die finanzielle Situation und Zukunftsfähigkeit des Hotel- oder Pensionsbetriebes. Zum anderen die Wohn- und Lebenssituation von Senioren. Und zum dritten die Ausbildungs- und Qualitätsmerkmale der beteiligten Köche, Gründer, Pflegekräfte und Dienstleister.

Ganz grundsätzlich führt die Nutzung des Konzeptes Bel Logis dazu, dass die eine Hälfte Ihrer verfügbaren Zimmer dauerhaft angemietet und zu Senioren-Wohngemeinschaften umgenutzt werden und für die andere Hälfte Ihrer verfügbaren Zimmer Alleinstellungsmerkmale Ihres Hauses geschaffen werden, die Ihnen umfangreiche Wettbewerbsvorteile schaffen. Beide Geschäftsbereiche haben zahlreiche Schnittmengen und Verbindungspunkte, so dass sie sich gegenseitig stetig befruchten und Ihnen einen entsprechenden Imagegewinn bringen. Die damit zusammenhängenden Beratungsleistungen, die Qualifizierungsmassnahmen, die baulichen Veränderungen sowie die weiteren entstehenden Kosten werden wegen der Güte des Konzeptes hoch subventioniert, so dass die selbst einzusetzenden Mittel in krassem Gegensatz zu den Erträgen stehen und selbst für solche Betriebe geeignet sind, die in einer katastrophalen finanziellen Situation sind.

Register to read more...

Elementare Alleinstellungsmerkmale

Die Alleinstellungsmerkmale Ihres Hauses wiederum werden durch die Qualifizierungsmassnahmen des IZB begründet, deren Kosten bis zu 90% durch das Bundeswirtschaftsministerium getragen werden. Diese hohe Fördersumme geht darauf zurück, dass die EU seit einiger Zeit die Qualifizierung von Unternehmern und deren Angestellten ausserordentlich wichtig nimmt und erkannt hat, dass lebenslanges Lernen und unternehmerisches Denken und Handeln die wichtigsten Ressourcen einer florierenden Wirtschaft sind.

Das IZB hat sich deshalb von Anfang an dieser Aufgabenstellung angenommen und wurde für die Massnahmen und Konzepte bereits mehrfach ausgezeichnet. Diese Kurse, Seminare und Angebote sind bekannt unter den Namen Unternehmerführerschein oder EBCL Wirtschaftszertifikat, werden durch IHK-Prüfungen abgenommen und stellen einen hohen Imagegewinn des Unternehmens, eine Steigerung des Wissens Ihres Personals und eine Steigerung in Effizienz der Arbeits- und Serviceleistung Ihres Unternehmens dar. Hierneben aber bietet das IZB im Rahmen des Konzeptes Bel Logis etwas ganz Besonderes, hoch gefördertes und bundesweit anerkanntes Bildungsziel an, den Kräuterfachwirt.

Register to read more...

Das Resumée

Das Gesamtkonzept Bel Logis besteht also aus den Komponenten Sanacura-Wohngemeinschaften und Qualifizierung von Unternehmern oder Angestellten zu IHK-geprüften Kräuterfachwirten. Einerseits sorgt die Umsetzung des Konzeptes für eine 50%ige Dauerauslastung Ihres Hauses und sorgt andererseits für eine dauerhafte Imageaufwertung, beispielhafte Wettbewerbsvorteile und ein immer wieder nutzbares Marketing- und Akquisepotential. Das Gesamtkonzept Bel Logis wird individuell an Ihre Situation angepasst, und zwar bezogen auf Firmenstruktur, Finanzen, Personal, Region, Räumlichkeiten und Inhaber. Es ist geeignet für Hotels und Pensionen bis 40 Zimmer, für Häuser in finanzieller Schieflage, in einer Nachfolgesituation oder mit fehlendem Thema bzw. Alleinstellungsmerkmal sowie für Häuser am Rande von Radwanderwegen, Pilgerwegen, ansprechender Naturregionen und für die Umnutzung von Gutshäusern, Reiterhöfen oder Resthöfen.

Das Gesamtkonzept Bel Logis beinhaltet stets die dauerhafte Anmietung von 50% der verfügbaren Zimmer für Sanacura-Wohngemeinschaften, die finanzielle Strukturierung und deren Umsetzung durch Beschaffung von Eigenkapital, Fremdkapital und Subventionen sowie die professionelle Begleitung in den Bereichen Betriebswirtschaft, Personal, Qualifizierung und Weiterbildung sowie Marketing. 

Starten Sie jetzt mit dem kostenfreien Unternehmens-Check. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit einem Entscheider der ArGe Bel Logis.

 

Photo (C) Ingo Büsing / pixelio.de

Strukturhilfe für Hotelbetriebe

Bereits vor einigen Wochen hat sich das Bündnis dafür ausgesprochen, insbesondere den Familienunternehmern im Hotel- und Gaststättengewerbe zu helfen, um die weit verbreitete finanzielle Schieflage gerade der kleinen, Familien geführten Hotelbetriebe bis 30, 40 Zimmer mit konkreten Lösungen zu beenden. Sicherlich hat die Änderung der Insolvenzordnung bezüglich der Eigenverwaltung etwas geholfen, aber da ist zum einen das Kind bereits in den Brunnen gefallen und zum anderen braucht man dafür eben auch jemanden, der Geld in die Hand nimmt. Aber wir wissen alle: solche Schieflagen sind meistens strukturbedingt und entstehen durch ein falsches oder unattraktives Angebot, so dass zu wenig Nachfrage vorhanden ist. Sprich: die Gäste haben kein Interesse am bestehenden Angebot des Hoteliers und wählen andere Optionen.

Das Bündnis hat deshalb praktikable, konkrete und nachhaltige Lösungen gesucht. Solche Lösungsansätze haben wir im Netzwerk nun gefunden und sehr kompetent zu einer professionellen Lösung geformt, die wir über das Bündnis und dessen Associates ab Mitte April aktiv anbieten werden. Hierfür rufen wir nun Hoteliers und Immobilienbesitzer auf, sich bei uns für ein unverbindliches Gespräch zu melden. In diesem -kostenfreien- persönlichen Gespräch werden wir gemeinsam feststellen, ob unsere Lösungen zu Ihrem Hotel passen und ob Ihr Hotel mit in das von uns entwickelte Hotel-Thema passen kann.  Dieses Hotel-Thema sorgt für eine Grundauslastung von 50% der vorhandenen Zimmer durch unseren Partner BelLogis, der dieses Kontingent dauerhaft bucht und für eine auch touristisch interessante Darstellung des Gesamtkonzeptes durch unseren Partner Sanacura.

Register to read more...

Zukunft durch Innovation

Die Arbeitsgemeinschaft Bel Logis besteht aus dem Bündnis als Initiator, dem IZB Privates Institut für Zukunft durch Bildung, Munster, als durch verschiedene Institutionen ausgezeichneten Bildungsträger und der Phoenix Social Franchising GmbH, Lüneburg, als Projektentwicklungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt ethisch wertvoller, sozial notwendiger und dauerhaft nützlicher Projekte.

Die Arbeitsgemeinschaft Bel Logis hat zahlreiche Aktivitäten entwickelt und ein umfassendes Angebot für die Betreiber von Hotel- und Pensionsbetrieben bis einer Grössenordnung von 30 Zimmern entwickelt. Dieses Angebot umfasst eine Vielzahl von Chancen und Massnahmen im Bereich Konzeptionierung, Qualifizierung, Geschäftsfeldausweitung, Zukunftsfähigkeit und Tourismus. Die Annahme dieses Angebotes, Partner von Bel Logis zu werden führt zu einer permanenten Grundauslastung des Hotels oder der Pension von 50% der vorhandenen Zimmer und Imageaufwertung durch Qualifizierungen und Alleinstellungsmerkmale, die auf Dauer enorme Wettbewerbsvorteile bieten.

Hierbei wird durch das Bündnis nicht ein Konzept verkauft, sondern der Hotelier oder Pensionsbetreiber sucht sich aus den angebotenen Leistungen die passenden heraus, um künftig im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern entsprechende Vorteile für seinen Betrieb herauszuziehen. Dieses Konzept eignet sich für solche Betriebe, die den Umsatz steigern, ihre Zukunftsfähigkeit erhalten, Qualitäten steigern oder ihre finanzielle Zukunft sicherer gestalten möchten. Besonders wertvoll ist unser Angebot für Betriebe, bei denen die Nachfolge zu regeln oder ein Verkauf vorzubereiten ist sowie für solche Betriebe, die von existenziellen Nöten geplagt werden.

Register to read more...